Infos

nachtfrequenz

nachtfrequenz –
Nacht der Jugendkultur
28./29. September 2024

nachtfrequenz

nachtfrequenz –
Nacht der Jugendkultur
23./24. September 2023

Seit dem Jahr 2010 ist die Nacht der Jugendkultur aus dem Eventkalender in NRW nicht mehr wegzudenken. Gemeinsam tanzen, Musik machen und hören, skaten, slammen & beatboxen, malen, Theaterspielen – für andere live und in echt zu performen, abgefeiert zu werden und Spaß zu haben − dafür bietet die nachtfrequenz viele Bühnen.

Von Jugendlichen für Jugendliche

… das ist die Idee der nachtfrequenz. Sie lädt zum Schauen, Hören und vor allem zum Mitmachen und Mitgestalten ein. Open Stages, Tanz, Theater, Poetry-Slams, Videodrehs, Graffiti, Musik von Hip-Hop bis Metal mit Lokalmatadoren und Newcomern; aber auch Workshops, Skate Contests und Dance Battles stehen auf dem Programm.

Jugendliche schmieden mit Künstler*innen, Sozialarbeiter*innen und Kulturschaffenden Hunderte von Projektideen in über 160 Locations. Wir feiern jeden einzelnen Gig, jeden Workshop, jeden Battle von und mit euch. Herzlichen Dank für euren Einsatz und für eure Kreativität vor, auf und hinter der Bühne. Ab August findet Ihr hier das volle Programm von A wie Attendorn bis W wie Wuppertal.

Die nachtfrequenz ist ein Gemeinschaftsprojekt. In diesen Städten laufen 2024 Veranstaltungen:
Attendorn, Bad Honnef, Bad Oeynhausen, Bad Sassendorf, Beckum, Bergheim, Bergisch Gladbach, Bergkamen, Bergneustadt, Bielefeld, Bochum, Bönen, Bonn, Bottrop, Brakel, Büren, Castrop-Rauxel, Datteln, Dörentrup, Dorsten, Dortmund, Drolshagen, Duisburg, Dülmen, Düsseldorf, Emsdetten, Ennepetal, Erkrath, Euskirchen, Finnentrop, Frechen, Fröndenberg, Gelsenkirchen, Gladbeck, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Haltern am See, Hamm, Hattingen, Heiligenhaus, Heinsberg, Herdecke, Herford, Herne, Hilden, Holzwickede, Kamp Lintfort, Kempen, Kerpen, Kirchhundem, Kleve, Köln, Krefeld, Kreuztal, Langenfeld, Lennestadt, Leverkusen, Lüdenscheid, Marl, Mettmann, Minden, Moers, Mönchengladbach, Much, Münster, Nettetal, Neuenrade, Nieheim, Olpe, Paderborn, Porta Westfalica, Ratingen, Remscheid, Rheinberg, Rheine, Schlangen, Schmallenberg, Schwalmtal, Schwelm, Schwerte, Siegburg, Solingen, Stolberg, Tönisforst, Troisdorf, Unna, Viersen, Vlotho, Waltrop, Warstein, Wegberg, Wesel, Wetter, Wülfrath, Wuppertal

Veranstalter

nachtfrequenz – Nacht der Jugendkultur wird veranstaltet von der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V. (LKJ NRW e.V.) und findet statt mit Unterstützung der Landesarbeitsgemeinschaften der Kulturellen Jugendarbeit und der Jugendkunstschulen Nordrhein-Westfalens.

Unsere Förderer

nachtfrequenz – Nacht der Jugendkultur wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans.

Jury der nachtfrequenz24

Über die Vergabe der Fördermittel hat eine Jury entschieden. In diesem Jahr bestand die Jury aus folgenden Personen:
Bhavdeep Kumar, Ilva Menzel, Max Schlegel, Stefanie Görtz, Paula Werner

Foto: Betty Schiel