Theaterstück "Zwischen den Stühlen" & Workshop
Wie viel Platz braucht ein Mensch? Kann er ihn sich einfach nehmen, oder muss ein Platz von anderen gewährt werden? Wann ist ein Platz frei und wann ist er besetzt? Wieviel Platz ist genug? Wem gehören die Plätze? Wie funktioniert Zusammenleben? Wer definiert meine Rolle und meinen Handlungsspielraum in der Familie, in der Schule, in der Nachbarschaft, im gesellschaftlichen Miteinander? Mit der Inszenierung „Zwischen den Stühlen“ wendet sich das Ensemble an Jugendliche und verhandelt Themen wie Freiheit, Fremdheit und Gleichheit, Einladung und Ankommen.

Im Anschluss an die Vorstellung bieten Spieler*innen der JugendTheaterWerkstatt des HELIOS Theaters einen Workshop insbesondere für jugendliche Zuschauer*innen an. Ganz praktisch werden hier Aspekte, Themen und Material aus dem Stück aufgegriffen und in Übungen und Spielen mit den Teilnehmenden umgesetzt.