Foto: Carsten Gebauer

NACHTcafé Lack, Streetfood und Moves
Von allem etwas: Lass deiner Fantasie an mobilen Graffitiwalls mit der Spraydose in der Hand freien Lauf, bereite mit anderen ein Streetfood-Büfett inklusive alkoholfreier Cocktails zu oder lass dir von einer Tanztrainerin Beine machen und lerne oder verfeinere deine Hip-Hop-Moves. Eine unvergessliche Nacht ist garantiert. Komm vorbei, chill, genieße, sei kreativ, präsentiere dich und tausch dich aus!

Mobile Graffitiwände
Finde heraus, was mit Dosen möglich ist und welche Vorbereitungen getroffen werden müssen. Aktive Graffitikünstler*innen laden an mobilen Wänden dazu ein, Styles zu zeigen, sich inspirieren zu lassen oder sich einfach über die Kunst auszutauschen.

Streetfood-Büffet
Am Vor- und am Aktionstag bereitest du mit anderen gemeinsam unterschiedliche Streetfoods zu. Ein großes Büfett lädt dann zum Genießen und Chillen ein. Alkoholfreie Cocktails runden den Gaumenschmaus ab. Bei der Zusammenstellung der Speisen und Getränke wollen wir eure Ideen und Wünsche hören. Hau raus und beteilige dich an der gemeinsamen Vorbereitung.

Hip-Hop-Moves
Bring mit einer Tanztrainerin Schwung in die Kiste: Unabhängig von euren Vorerfahrungen lernt ihr diverse Hip-Hop-Moves. Beginner*innen machen erste Schritte und lernen so ihre Körper neu kennen. Erfahrene Tänzer*innen können an ihren Skills feilen und die Trainerin nach dem Prinzip „Each one teach one“ bei der Vermittlung von Schritten unterstützen. Mucke an und ab geht’s!