Foto: Matthias Gräßlin

Crossover IV
Bunkerbeben! Die drei Jugendeinrichtungen Mädchentreff, Bunker Ulmenwall, JZ Stricker und die Theaterwerkstatt Bethel bringen die Gemäuer am Ulmenwall zum Erzittern. Gemeinsam mit Jugendlichen hat das multiprofessionelle Team ein großartiges Programm auf die Beine gestellt. Neben dem Tanzprojekt „Dancehall“ für Mädchen ab 12 Jahren mit dem Schwerpunkt tanzpädagogische Elemente und Selbststärkung können sich Jugendliche im Workshop „Beatproduktion“ mit den Grundlagen der Musikproduktion vertraut machen und diese anschließend kreativ umsetzen. Die Theaterwerkstatt Bethel zeigt Ausschnitte aus dem neuen Programm „In echt jetzt“ des Jugendvolxtheaters und in einem spannenden Zusammenspiel im Rahmen eines Workshops kommen Teammitglieder und Jugendliche des Bunkers Ulmenwall und der Theaterwerkstatt Bethel zusammen, um sich auf gleichsam performative wie musikalische Weise mit dem rasanten Wandel der Zeit auseinanderzusetzen.

Sollte es die Infektionslage zulassen, stellt das Team des JZ Stricker kleine Speisen und Getränke zum Selbstkostenpreis bereit. Zum Abschluss sorgt eine Jugendband oder ein*e Nachwuchs-DJ*ane für gute Stimmung. Hier finden alle einen Platz, Diversität, Inklusion und Integration sind selbstverständlich.